1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

suche Sport- und Freizeitpartner, eventuell mehr

Dieses Thema im Forum "Singlebörse, Liebe + Beziehungen" wurde erstellt von Franziska, 24 August 2020.

  1. Franziska

    Franziska Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich bin 44, seit kurzem in Kassel und suche Anschluss. Ich fahre Rad, spiele Badminton auf Freizeitniveau, wandere und gehe gern in die Therme, ins Kino, ins Theater, wenn nicht gerade Corona ist. Außerdem lese ich viel, schreibe selbst und spiele Brett- und Kartenspiele.

    Ich freue mich auf Nachrichten.

    Franziska
     
  2. TomTom73

    TomTom73 Neuer Benutzer

    Hallo Franziska,

    ich bin 47 Jahre alt, teile deine Interessen. Allerdings höre ich meistens Bücher, und schreibe nur Gedichte.

    Ich bin Selbständig und kann meine Zeit einteilen.

    Ich suche neue Freundschaften, weil ich die Prioritäten falsch gesetzt habe.
     
  3. Franziska

    Franziska Neuer Benutzer

    Hallo,

    was heißt hier nur? Ich habe ganz viele Gedichte geschrieben, man kann viel darin aussagen. Und Bücher hören würde ich auch gern mal, bin aber noch nicht richtig dran gekommen, weil ich mich vor einem Abo scheue. Wo wohnst du denn?

    LG
     
  4. TomTom73

    TomTom73 Neuer Benutzer

    Hi Franziska,

    ich wohne in einem Ortsteil von Helsa. Das sind ca. 10 bis 15 Autominuten von Kassel.

    Ja, da gebe ich Dir recht mit Gedichten kann man sehr viel aussagen.
    Schade nur wenn das der Leser dann nicht versteht.

    Hast Du ein gewisses Genre was du am liebsten liest?


    Lg

    Tom
     
  5. Franziska

    Franziska Neuer Benutzer

    Hallo, Helsa geht von der Entfernung. Ich wohne in Wilhelmshöhe. Ich lese am liebsten Thriller. Katzenbach, Fitzek. Einen habe ich selbat geschrieben, aber ohne Namen kann man das nicht verkaufen....
    Ich glaube auch, dass kaum jemand genau das versteht, was man mit einem Gedicht aussagen will, aber vermutlich verstehe ich es bei anderen auch nicht. In der Schule habe ich Gedichte gehasst...
    Mit was bist du denn selbstständig, ja nicht als Autor, oder?

    LG
    Franziska
     
  6. TomTom73

    TomTom73 Neuer Benutzer

    Hallo Franziska,

    Autor ? schön wäre es. Nein ich berate, verkaufe und installiere Sicherheitstechnik.

    Was machst Du ?

    Fitzek ist klasse. Ich habe alle seine Bücher gehört und bis auf AURIS, das ist echt schlecht
    (da Weiß ich allerdings nicht ob es das auch als Buch gibt, ich hatte es als Hörspiel gehört)
    sind sie wirklich gut. „Abgeschnitten“ gefällt mir besonders gut.
    Achtsam morden von Karsten Dusse kann ich auch empfehlen.
    Außer Thriller mag ich Bücher die einen zum nachdenken bringen.
    Wo es zum Beispiel um andere möglichen Gesellschaftsformen geht.
    Ich denke da zB. an das Buch „die Optimierer“.

    Oder stell dir vor du stirbst mit 50 Jahren,
    und wachst mit deinem Wissen als zwanzigjähriger wieder auf. Du kannst dein Leben ganz anders gestalten.
    Das passiert wieder und wieder und jedes Mal stirbst du mit 50 Jahren. Das Buch heißt Replay.
    Hört sich so ein weinig wie „ und Täglich grüßt das Murmeltier „ an aber so ist das überhaupt nicht.
    Oder stell Dir vor du könntest die Welt zu einem besseren Ort machen.
    Indem du großes Leid der Vergangenheit verhinderst. Du reist in der Zeit zurück und ermordest Adolf Hitler.
    Ist doch ein schönes Gedanken Spiel.
    Dann kommst du in unsere Zeit zurück in der Erwartung eine bessere Welt vorzufinden.
    Aber alles ist anders gekommen.
    Zusammenhänge sind oftmals so Komplex, das es Naiv ist zu meinen, wenn man was Böses ausschaltet das dann was gutes daraus wachsen kann.

    Aber auch Bücher wie „ Das leben ist zu kurz für später“ von Alexandra Reinwarth, finde ich prima.

    Oh Gott, jetzt verrenne ich mich grade. Ich liebe Bücher auch wenn ich sie nur höre.

    Therme gehe ich regelmäßig, momentan etwas schwierig weil die Personenzahl in den Saunen begrenzt sind.
    Ich versuche Vormittags zu gehen, da ist zwar das Publikum etwas älter,
    somit fühle ich mich gleich wieder unheimlich Jung und finde problemlos einen Platz :)

    Kino weniger Theater finde ich da schon interessanter.
    Das ich Musicals mag habe ich selber erst vor kurzen entdeckt. Flash Dance, Mama Mia etc. einfach super.
    Wenn Corona irgendwann mal vorbei ist, suche ich jemanden der mit mir in Beat It , Michael Jackson geht.

    Ich Schwimme gerne, Wasser ist mein Element und ich liebe das Meer.

    Radfahren habe ich auch wieder für mich entdeckt. Wir haben heute auch gleich das schöne Wetter ausgenutzt für eine kleine Radtour von Kassel nach Han. Münden und zurück.

    Karten spiele ich auch gerne am liebsten Romme und Schwimmen. In dieser Reihenfolge. :)

    Bei den Brettspielen liebe ich Siedler von Catan. Das spiele ich ….. seit 25 Jahren?

    Obwohl ich ursprünglich aus dem IT-Bereich und der Elektronik komme, kann ich an Computerspiele, xBox und co. nichts abgewinnen.
    Wir haben das zwar alles aber ich nutze das nicht wirklich. Ich sitze lieber an einem Tisch und spiele mit meinen Freunden.
    Dazu was zu knappern, ein Bier oder Wein und die Welt ist schön.
    Und was ich überhaupt nicht leiden mag ist dieser Smartphone Wahn.
    Selbst im Urlaub ist es mittlerweile schwierig geworden Menschen kennenzulernen.
    Da sitzen Familien, Freunde an einem Tisch und klotzen permanent in das scheiß Ding. Da redet keiner.
    Wie soll man da kontakt aufbauen? Ich nutze mein Smartphone auch sehr intensiv.
    Ich steuere mein Haus damit, nutze es als Fotoapparat, lese geschäftliche e-mails, höre Musik oder nutze es als Navi usw.

    Ich koche sehr gerne und verwöhne meine Gäste. Ich liebe Musik, auf Fernsehen kann ich jederzeit verzichten, auf Musik nicht.

    Echte Freundschaft ist mir sehr wichtig.
    Authentizität ist mir sehr wichtig. Ich habe keine Lust meine Zeit mit irgendwelchen Schauspielern zu vergeuden.

    Gute Bekannte sind wichtig.
    Letztendlich muss man sich wohl fühlen mit den Menschen mit den man sich umgibt. Jeder soll und darf so sein wie er ist.

    So jetzt habe ich ganz viel geschrieben, vielleicht schon zu viel. Aber so bin ich halt.
    Habe das Bedürfnis mich mitzuteilen. Ich philosophiere gerne bin aber genauso gerne mal albern, lustig
    oder verhalte mich mal nicht so wie man es von einem Mann erwartet der 47 Jahre alt ist und schon eine Menge hinter sich hat.

    Facetten reich, könnte man sagen. Das hört sich gut an :)

    Und auf jeden Fall nicht langweilig.

    Es wäre schön mehr über Dich zu erfahren. Ich möchte dir keine fragen stellen.
    Schreib was du möchtest, was du über dich erzählen willst.

    Vielleicht, können wir dann mal was gemeinsam unternehmen.

    Ich freue mich auf eine Antwort und wünsche Dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße

    Tom
     
  7. Franziska

    Franziska Neuer Benutzer

    Hallo,

    lesen das jetzt alle was wir hier schreiben? oder kann ich auch nur dir schreiben? Mailadressen darf man nicht tauschen, steht oben...
    etwas verwirrt...
    LG
    Franziska
     
  8. TomTom73

    TomTom73 Neuer Benutzer

    Ich habe keine Ahnung, ich bin durch Zufall auf das Forum gekommen.
    Habe mich damit nicht weiter beschäftigt. Ist mir bis jetzt auch egal. Was ich geschrieben habe kann von mir aus auch jeder lesen.
    Da ich sowieso in der Öffentlichkeit bekannt bin, kann ich dir auch meine mail Adresse geben.

    Das ist die allgemeine Firma-mail aber die lauft erstmal bei mir auf. Später kann ich dir meine persönliche geben.
    lg
    Tom
     
Die Seite wird geladen...